Dienstag, 11. Juli 2017

Tamarillo

Kurz vor der Terrassensaison machte
ich die Entdeckung von Blattläusen auf der 
Tamarillo. Sie verlor alle Blätter
und ich stellte den "Stamm" auf die 
Terrasse um die weitere Entwicklung 
zu beobachten. Nach zwei Wochen
trieb sie dann doch noch aus.
Mit einer Säge wurde das 
tote Holz entfernt.
Jetzt habe ich ein dekoratives
Stück "Tropenholz" im Garten.
Damit lässt sich bestimmt noch was anfangen.





Montag, 10. Juli 2017

Pfirsich

Die selbstgezogenen
Pfirsichpflanzen sind 
Anfang des Jahres sehr 
schwer vom Frost getroffen
worden. Alle Blüten waren
erfroren und die Blätter
schwarz gefärbt. 
Wie auf dem Bild zu sehen,
hat sich der Pfirsich
wieder erholt.
Hoffnung für das nächste Jahr!

Freitag, 19. Mai 2017

Aus der Traum....

Nach der tollen Pfirsichblüte,
kann ich mir die üppige Ernte
abschminken. Die Fruchtansätze 
haben die Nachtfröste nicht
überlebt.

 

Freitag, 28. April 2017

Gold und rote Johannisbeere

Vor drei Jahren habe ich 
eine rote und eine goldene
Johannisbeere über Stecklinge
vermehrt. Schon im Folgejahr
trugen beide Pflanzen üppige
Früchte.
Auch dieses Jahr ist ein guter
Fruchtansatz zu erkennen.
Trotz frostiger Nächte sehen die 
Pflanzen sehr gut aus.

Ingwer und die Wiedergeburt

Im Spätherbst `16 ist das 
Ingwergrün eingetrocknet.
Vor wenigen Tagen ist er 
zu neuen Leben erweckt.
Ich werde den Ingwer dieses
Jahr umpflanzen, auch aus 
Neugier, um zu sehen wie sich die 
Wurzel entwickelt hat.
 

 

Donnerstag, 27. April 2017

April 2017 - Update Olive

Der Bestand der Olivenbäumchen
wächst! Neben der selbstgezogenen
Olive, gesellt sich zu jedem 
Geburtstag eine Neue hinzu.
Die älteste Olive, die im 
Gartenhaus überwintert hat, 
steht in voller Pracht im Garten.
Hier sind noch keine Blütenansätze
zu beobachten. Wobei, bei der Pflanze
die im kühlen, geschützten, aber
durchaus dunklen Keller 
überwintert hat, einige Ansätze
zu sehen sind.
Die aus der eigenen Olivenernte
gezogene Olive, steht noch 
im Haus.


 

Mittwoch, 5. April 2017

Passionsblume/Maracuja Update April 2017


Nach einem kräftigen Rückschnitt 
im Herbst 2016,
freut sich die Passionsblume auf die 
Freiluftsaison. Bis Mai muss sie 
wohl noch warten. 
Im Wohnzimmer 
ist sie gut durch der Winter gekommen 
und bekommt jetzt ein wenig Dünger und 
reichlich Wasser.

 

Dienstag, 4. April 2017