Freitag, 19. Mai 2017

Aus der Traum....

Nach der tollen Pfirsichblüte,
kann ich mir die üppige Ernte
abschminken. Die Fruchtansätze 
haben die Nachtfröste nicht
überlebt.

 

Freitag, 28. April 2017

Gold und rote Johannisbeere

Vor drei Jahren habe ich 
eine rote und eine goldene
Johannisbeere über Stecklinge
vermehrt. Schon im Folgejahr
trugen beide Pflanzen üppige
Früchte.
Auch dieses Jahr ist ein guter
Fruchtansatz zu erkennen.
Trotz frostiger Nächte sehen die 
Pflanzen sehr gut aus.

Ingwer und die Wiedergeburt

Im Spätherbst `16 ist das 
Ingwergrün eingetrocknet.
Vor wenigen Tagen ist er 
zu neuen Leben erweckt.
Ich werde den Ingwer dieses
Jahr umpflanzen, auch aus 
Neugier, um zu sehen wie sich die 
Wurzel entwickelt hat.
 

 

Donnerstag, 27. April 2017

April 2017 - Update Olive

Der Bestand der Olivenbäumchen
wächst! Neben der selbstgezogenen
Olive, gesellt sich zu jedem 
Geburtstag eine Neue hinzu.
Die älteste Olive, die im 
Gartenhaus überwintert hat, 
steht in voller Pracht im Garten.
Hier sind noch keine Blütenansätze
zu beobachten. Wobei, bei der Pflanze
die im kühlen, geschützten, aber
durchaus dunklen Keller 
überwintert hat, einige Ansätze
zu sehen sind.
Die aus der eigenen Olivenernte
gezogene Olive, steht noch 
im Haus.


 

Mittwoch, 5. April 2017

Passionsblume/Maracuja Update April 2017


Nach einem kräftigen Rückschnitt 
im Herbst 2016,
freut sich die Passionsblume auf die 
Freiluftsaison. Bis Mai muss sie 
wohl noch warten. 
Im Wohnzimmer 
ist sie gut durch der Winter gekommen 
und bekommt jetzt ein wenig Dünger und 
reichlich Wasser.

 

Donnerstag, 30. März 2017

Sensation am Pfirsichstrauch

Die Pfirsichkerne, die ich
im Sommer 2014 in den Boden 
gesetzt habe, sind 2015 ohne 
Probleme aufgelaufen. 
 2016 haben sie sich 
toll entwickelt
und ich habe einige Triebe 
kürzen müssen.
Vor zwei Wochen habe ich die 
ersten Knospen entdeckt.
 Heute sind die ersten Knospen
aufgegangen. Eine so schnelle
Blüte, von so jungen Pflanzen,
hätte ich nicht erwartet.




 

Mittwoch, 29. März 2017

MANGO MOTION

Heute möchte ich euch ein Kochbuch vorstellen. 
MANGO MOTION 
 von der Autorin Petra Penz, die dieses Buch mit viel Herzblut für den Verein
https://www.direkthilfe-burkina.de/
herausgebracht hat. Dieses Buch erfindet die Mango nicht neu, aber gibt viele Inspiratonen für die Verarbeitung. Mit vielen schönen Bildern, führt das Buch durch die Rubriken Zubereitungstipps, Frühstück, Salate & Dips, Hauptgerichte & Suppen sowie Getränke. 40 Rezepte von fruchtig exotisch bis herzhaft und süß.  Im Vorwort des Buches, sowie auf der Homepage des Vereins, wird auf die Arbeit und die Verwendung der gewonnenen Gelder hingewiesen.
Ein tolles Buch für 16,90 Euro. Man bekommt ein tolles Buch und unterstützt die Menschen in Burkina Faso mit Bildung, Brunnenbau, Elektizität u.v.m.
Damit das Leben dort lebenswerter wird!