Dienstag, 30. Juni 2015

Pitahaya pink - Zwischenstand

Beide Sorte der Pitahaya lassen sich ohne Probleme vermehren! 
Schon nach wenigen Tagen lassen sich die ersten Pflanzen mit zwei Keimblättern sehen.
Hier lässt sich in der Mitte der zwei Keimblätter der Kaktuskörper erkennen.
Eine interessante Pflanze....und in 15 Jahren gibt es vielleicht auch Früchte. Hi Hi ! 
Aber "groß" kaufen kann jeder!

Samstag, 27. Juni 2015

Tamarillo - Zeitraffer der Überwinterung `14/`15

Spätsommer 2014
 Dann Überwinterung im kühlen Keller. 
Ohne Probleme.
 Nach der Überwinterung.
 Wegen des Lausbefalls auf die Terrasse verbannt.
Die Temperaturen lagen um 10° und Nachts auch mal tiefer. 
Die Verfärbungen des Stammes kommen von der tiefen Temperatur.
Man sollte die Eisheiligen doch abwarten.
 Auch wenn die ersten Sonnenstrahlen im Jahr sehr verführerisch sind.
Von Woche zu Woche sichtbare Erholung.
Ende Juni - Von den Winterstrapazen nichts mehr zu sehen!
Ganz schön zäh diese Tamarillo!


Mittwoch, 24. Juni 2015

Schon für tot gehalten

Eigentlich schon für tot gehalten!
Die Cherimoya im Vordergrund ist mit der Avocado in einem Topf zusammen gepflanzt worden. Ein umpflanzen war später nicht mehr möglich, ohne die Wurzeln zu beschädigen, so blieben sie zusammen in einem Topf. Da ich die Avocado nach der Überwinterung aus dem Keller haben wollte und der norddeutsche Winter dieses Jahr auch sehr mild war, kamen beide Pflanzen auf die Terrasse. Die Temperaturen gingen  Nachts bis auf 5° runter, dass ist für Exoten zu kalt. Exoten sollten nicht unter 10°-15°, je nach Sorte gehalten werden.
Bei der Avocado konnte man schon nach einigen Tagen schwarze Flecken auf den Blättern erkennen.
Bei der Cherimoya fielen die Blätter sofort ab.
Ich hatte sie für tot gehalten. Aber siehe da, auch Exotische Pflanzen haben Widerstandskraft. Jetzt wo die Sonne wieder höher steht, treibt sie wieder aus. Toll!
Die Avocado erholt sich jetzt auch wieder. Die schwarzen Blätter fallen nach und nach ab. Überall kommen neue Auswüchse.
 Nächstes Jahr werden die Eisheiligen wohl doch abgewartet. Obwohl es mir jedes Jahr wieder schwerfällt.    
28.09.2015




Freitag, 19. Juni 2015

Chilipflanzen ist es zu kalt

Das habe ich mir eigentlich ein wenig anders vorgestellt. Die Chilipflanzen sind mir zu klein und kommen nicht richtig in fahrt. Ob es vielleicht die Kälte ist? Nachts gehen die Temperaturen runter auf 6°.
Trotz allem, sind die ersten Blütenansätze zu sehen.
Mal sehen wie es weiter geht.

Donnerstag, 18. Juni 2015

Jetzt kommt der Dattelkern in die Erde

Lange habe ich auf die Wurzelbildung gewartet.
Dann hatte sich eine schöne Wurzel gebildet, aber jetzt ließ der Spross auf sich warten. Heute entdeckte ich etwas merkwürdiges. Schaut selber.
Die Wurzel platzt auf und ein Spross kommt zum Vorschein. Ich hatte mich, bei meinen Beobachtungen, immer nur auf den Kern fixiert.
Mal sehen wie es weiter geht. Jetzt habe ich es nicht länger ausgehalten und den Kern in die Erde gesetzt. Bei den anderen 4 Kernen tut sich noch nichts.  

Mittwoch, 17. Juni 2015

Mango Keitt - vom Kern zur Pflanze

Wieder eine Neue Sorte Mango reit sich in meine Sammlung ein. Heute habe ich sie in die Erde gesetzt, nachdem sie im Gefrierbeutelgewächshaus vor gekeimt hat.

17.06.2015

 

Montag, 15. Juni 2015

Granadilla

Sie steht noch im warmen, geschützten Haus. Wobei die anderen Passionsblumen Draußen im Folienhaus stehen. So weit so gut....wenn die "wilden Fresser" nicht wären. Draußen muss ich doch einen sehr großen Blattverlust verzeichnen. Was sich da an die Blätter macht, weiß ich noch nicht. Sein Glück!

Sonntag, 14. Juni 2015

Samstag, 13. Juni 2015

Mango "Amalie" .....

.....schaut aus ihrem "Gefrierbeutelgewächshaus".
Noch einige Tage, dann geht es ab in die Erde.

Freitag, 12. Juni 2015

Donnerstag, 11. Juni 2015

Freitag, 5. Juni 2015

Pitahaya "Pink"

Einfach genial diese Pflanze. Schon nach wenigen Tagen so ein Ergebnis - einfach toll.
Am Anfang ist die Veränderung sehr stark. Aus der Mitte der zwei Keimblätter kommt der Kakteenauswuchs. Danach kommt einem der Wuchs wesentlich langsamer vor. 

 

Donnerstag, 4. Juni 2015

Granadilla Update Juni

Wunderbare Entwicklung. Bei allen Passionsblumensorten, die ich in den letzten Monaten gezogen habe, war die Keimung kein Problem! Einfach Frucht genießen und die Kerne abgespült ab in die Erde.
Mal sehen, ob sie nächstes Jahr zur Blüte kommen?


Dienstag, 2. Juni 2015

Mango-Pflaume tut sich schwer !

 Im Grunde bin ich mit der Entwicklung zufrieden, nur die Größe der Pflanze ist enttäuschend. Da hätte ich mir ein bisschen mehr Höhe gewünscht. Jetzt bilden sich gerade die nächsten Blätter. Da das Wetter noch sehr unbeständig ist, steht sie noch im Wohnzimmer.  


Montag, 1. Juni 2015

Bunt durch das Kräuterbeet

Eine bunte Mischung von 20 Kräutern, die sich im norddeutschen Garten gut überwintern lassen.
Wer mag, schaut rein!