Samstag, 13. Februar 2016

Salak-Palme

Diese für mich unbekannte Frucht, entdeckte ich im Fruchtgroßhandel. Sie wird nur selten im Handel verkauft. Was für ein Glückstag!
 Salak ist die Frucht einer Palme aus dem asiatischem Raum. Die Haut der Frucht erinnert an eine Schlangenhaut, daher auch der Name "Schlangenhautfrucht".
Der Geschmack des Fruchtfleisches erinnert an Birne bis Litschi.
In jeder Frucht ist ein ovaler, harter Kern.
Die Blüten befinden sich unmittelbar über der Erde, was die gewerbliche Ernte erschwert. Die Salak-Palme breitet sich unterirdisch aus, so entstehen dichte Palmen Horste.
Sie wächst auf nass, sumpfigen Boden und ist sehr kälteempfindlich!
Das wird eine neue Herausforderung.
12.03.2016
27.04.2016
 19.05.2016
05.06.2016
18.06.2016










Keine Kommentare:

Kommentar posten