Freitag, 9. September 2016

Papaya Nachzucht

Wenn ich eine exotische Pflanze 
ziehe, entstehen natürlich 
immer zu viele Pflanzen.
Einige gehen noch ein und einige
verschenke ich.
Mit der Papaya hatte ich immer 
ein nicht so optimales Verhältnis.
Jetzt ist es passiert!
Meine einzige Pflanze die ich noch 
hatte, ist eingegangen und die Papaya
die ich verschenkt habe,
freut sich bester Gesundheit.
Also musste ich noch mal nachlegen.
Alles kein Problem, wenn man nicht andauernd 
diese Bilder über das Handy geschickt bekommen würde!
:(


 

Kommentare:

  1. Ich habe schon öfter versucht Papayas nachzuziehen, ohne Glück.
    Wie bekommst du sie so groß?
    Ich habe gelesen das sie kein Wasser mit hohem Kalkgehalt vertragen. Stimmt das?
    Für eine Info wäre ich dankbar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der verschenkten Papaya wurde immer mit Leitungswasser gegossen. Natürlich gibt es unterschiedliche Bedürfnisse der Pflanzen. Ich pflanze immer mehrere Samen/Kerne und es gehen auch immer einige davon ein. Wo bei dir der Fehler liegt, ist schwer zu sagen. Weiter forschen!
      :)
      LG MG

      Löschen