Freitag, 6. Januar 2017

Mister Green besucht das Botanika in Bremen

Eingebettet im den Rhododendron-Park Bremen mit einer Gesamtfläche von 46 Hektar, liegt das Entdeckerzentrum Botanika.

Hier kann man auch neben den 4000 Quadratmeter großen Gewächshauswelten,
 dem Entdeckerzentrum 
(großes Angebot an Experimenten) 
und der Sonderausstellung, 
 Tiere und asiatische 
Kultur kennen lernen.
 Eine bunte Mischung zwischen Natur erleben und selber erforschen.
Die Sonderausstellung bot, 
wie wir sie schon in Miami erlebt haben, 
eine bunte Auswahl an Schmetterlingen, die sich in einem großen Gewächshaus frei bewegen können.
 Neben einer ca.2m großen Papaya (mit Früchten) entdeckte ich auch noch eine Sammlung von Zitrusfrüchten.
Da ging mir das Herz auf.
  Ein toller Tag mit viel Spaß und wunderbaren Eindrücken geht zu Ende.
Bei sehr moderaten Eintrittspreisen und super netten Personal, kann ich nur zu einem Besuch raten.

Ich werde im Sommer noch mal wieder kommen und euch von dem Rhododendron-Park mit 600 Wildarten und 3000 Zuchtarten, sowie von dem dazugehörigen Heilpflanzenrevier mit 400 Arzneipflanzen berichten.
 
  

Keine Kommentare:

Kommentar posten