Mittwoch, 18. November 2015

Tamarinde "Neuauflage"

Da konnte ich nicht vorbeigehen. Normalerweise im Thai-Shop zu kaufen und jetzt in einem normalen Supermarkt.
 Obwohl ich schon einen Tamarinden "Baum" habe, wollte ich es mal wieder angehen.

Diese ungewöhnlichen "Schoten" finden auch Kinder äußerst interessant. 
 Das Fruchtfleisch ist süß und erinnern mich an eine Mischung aus Rosinen und getrockneten Pflaumen.
 In dem klebrigen, süßen Fruchtfleisch sind die sehr harten Kerne. Sie klappern wie kleine Murmeln im Mund.
Ich werde jetzt die Kerne 24 Stunden in Wasser einweichen und sie dann in die Erde setzen.

Da es in so einer Packung sehr viele Kerne gibt und ihr vielleicht daran Interesse habt, schreibt mir doch einfach eine E-Mail  
mister.greens.welt@gmail.com
und ich schicke/schenke euch einige Kerne.

Es gibt auch noch einige Informationen über Tamarinden auf der Seite von 
Dort findet man auch ein kleines Video über die Herstellung von Tamarindensirup
 
  



Keine Kommentare:

Kommentar posten