Freitag, 13. März 2015

Mango Sorten werden aufgestockt

Wiedermal eine neue Mangosorte im Supermarkt entdeckt. Normalerweise sieht man die Sorte Kent in der Obstabteilung. Aber siehe da, in der letzten Woche habe ich bei meinen Routinelauf durch die Obstabteilung die Sorten Palmer und Keith gefunden und natürlich gekauft. Palmer wurde schon verspeist und im 
Gefrierbeutel-Minigewächshaus eingetütet. Keith liegt noch zum reifen in der Küche. Bei der Sorte Keith ( laut Etikett)....
..... bin ich mir nicht ganz sicher ob sie nicht auch Keitt genannt/geschrieben wird. Bei meinen Recherchen im Netz, habe ich beide Namen gefunden. Bei mehr als 1000 Mangosorten, die es geben soll, können wohl mal Unstimmigkeiten vorkommen.
Wenn die Bewurzelung bei beiden klappt, habe ich wohl bald vier Mangosorten:

Ataulfo

 Kent
Keith
Palmer
Wenn ihr noch mehr über Mangos erfahren wollt, dann schaut doch mal hier rein:

http://www.exotenfrucht.de/index.html

Da findet ihr tolle Informationen über Mangos und andere Exoten

  

Kommentare:

  1. Hallo,
    schöne Seite - man findet hier ja eine Menge. Meine Frage wäre: Auch im Weinbaugebiet hat man keine Chance mit einem Mangobaum, oder? Mein Sohn liebt sie, aber sicher verträgt sie keinen Frost und im Gewächshaus kann man ja keinen Baum lagern....
    VG Michaela von www.wertdernatur.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Michaela!
    Schön das du etwas interessantes auf meiner Seite gefunden hast.
    Danke für dein Kommentar.
    Meine Mangos sind ja alle aus einem Kern gezogen, bis man sie einen Baum nennen kann, wird noch viel Zeit vergehen. Von anderen Exoten, wie z.B. der Avocado oder der Tamarillo kann ich berichten das sie bei Frost welken und die Stämme sich schwarz verfärben. Obwohl ich schon von der Litschi gehört habe die in Berlin im Garten überwintert und jedes Jahr wieder neu austreibt.
    Bei der Mango muss ich sagen habe ich keine eigenen Erfahrungen gemacht. Aber unter 10°C habe ich meine noch nie gehalten. Aber wenn du ein beheiztes Gewächshaus hast, ist das doch super. Dann würde ich die Mango im Winter dort hinein stellen.
    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen.
    LG Mister Green äh Kai

    AntwortenLöschen